Organisationsentwicklung


 

 Im großen Kessel der sozialen Realität herrscht die größte Vielfalt an Altersstufen, Herkunft, Religionen, Hautfarben und Talenten. Nicht die Daten des Personalausweises führen die Menschen zusammen, sondern ihre Interessengemeinschaften
und die Möglichkeit, durch das Zusammenkommen vieler Kompetenzen größere Ziele zu erreichen. Die anderen sind keine Konkurrenten, sondern mögliche Partner für Synergien.

Das bedeutet das Ende des Gegeneinanders und die Rückkehr des Miteinanders.“

                                                                                                                                                                              André Stern


  • Ihr seid auf der Suche nach einem ersten Schritt in die Veränderung eures Arbeitsfeldes?
  • Euch fehlt eine gemeinsame Vision und Ausrichtung?
  • Ihr möchtet ein Wirkungsfeld schaffen, das Potenzialentfaltung ermöglicht?
  • Ihr wollt Ressourcen und Kompetenzen erkunden und Rollenklarheit erlangen?
  • Ihr möchtet eine Veränderung der Arbeitsweise und partizipative Prozesse in eurem Team anregen?
  • Ihr seid auf dem Weg von der Hierarchie zur kompetenzbasierten, eigenverantwortlichen Organisationsstruktur?
  • Ihr möchtet Endlosdiskussionen verabschieden und sehnt euch nach partizipativen,
    gut strukturierten Beratungsprozessen und Entscheidungsverfahren?
  • Ihr sucht nach Möglichkeiten einer Feedbackkultur, die Wachstum und Weiterentwicklung ermöglicht?
  • Ihr engagiert euch für Fehlerfreundlichkeit, Achtsamkeit, Wertschätzung und Verbundenheit in eurem Arbeitsfeld?

Gerne begleite ich euch bei diesem Veränderungsprozess mit:

  • partizipativer Prozessbegleitung 
  • Moderation 
  • Innerer Arbeit
  • soziokratischen Mitteln
  • Elementen aus dem Feldprozessdesign
  • Spiral Dynamics Integral
  • Systemischer Arbeitsweise
  • Praxisreflexion
  • Teamtraining
  • Methodenvielfalt
  • und meinem eigenen Erfahrungsschatz 

INSPIRIERT BIN ICH 

z. B. von:

-> Frederic Laloux mit seinen Vorträgen und Büchern.

   “Reinventing Organizations: Ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit“

-> Joana Breidenbach und Bettina Rollow mit ihrem Leitfaden "New Work needs Inner Work"

-> Martin Dehnke, dem ich einen wesentlichen Teil meines Wissens/ meiner Erfahrungen zur soziokratischen Arbeitsweise verdanke.

-> Center for Human Emergence

-> Das Institut für partizipatives Gestalten.

-> Die Organisation Augenhöhe mit ihrem Leitgedanken "Lebendigkeit in Organisationen zeigen und stärken" bietet viele Anregungen

und Unterstützungsangebote für Veränderungsprozesse in Arbeitswelten.

 

Bei Interesse an einer Zusammenarbeit können wir gern ein unverbindliches Erstgespräch vereinbaren.

Ich freue mich auf eine wirkungsvolle und kreative Zusammenarbeit.