SYSTEMISCHE BERATUNG


 SYSTEMISCHE BERATUNG für Menschen jeden Alters und Geschlechts

 

Sie möchten

  • Begleitung auf der Suche nach neuen VISIONEN und ZIELEN
  • neue WIRKUNGSFELDER entdecken, in denen Sie Ihr Potenzial entfalten können
  • Ihre AKTUELLE LEBENSSITUATION betrachten und mögliche Veränderungswünsche prüfen
  • hilfreiche RESSOURCEN in der eigenen Biographie und im Umfeld erkunden
  • eigenverantwortlich ENTSCHEIDEN und HANDELN
  • durch eine veränderte KOMMUNIKATION besser verstehen und verstanden werden
  • nach Endlosschleifen endlich AUF DEN PUNKT KOMMEN
  • Unterstützung bei der Bewältigung und Auflösung von KONFLIKTEN finden
  • Ihr SELBSTWERTGEFÜHL stärken und mehr Vertrauen in Ihre Selbstwirksamkeit gewinnen
  • ÄNGSTE und alte GLAUBENSSÄTZE verabschieden
  • eigene WERTE und HALTUNGEN überprüfen und diese, wenn nötig, verändern oder verabschieden
  • Unterstützung für das ZUSAMMENLEBEN und Zusammenarbeiten mit Kindern und jungen Erwachsenen auf Augenhöhe
  • zufriedener und glücklicher LEBEN 

 

In einem achtsamen Gespräch finde ich gemeinsam mit Ihnen Ihr Anliegen heraus, um dann lösungsorientiert an der Veränderung Ihrer Problemlage zu arbeiten.

 

Hierbei stelle ich Ihnen vielfältige Methoden zur Verfügung, um andere Perspektiven einzunehmen, verborgene Ressourcen zu erkennen,
neue Handlungsmöglichkeiten und Strategien zu erarbeiten.


In der systemischen Beratung werden alle Systeme, in denen Sie leben und wirken, einbezogen und ihre Wechselwirkungen sichtbar gemacht.
Gemeinsam betrachten wir Hintergründe und beleuchten Ihre Beziehungen.

 

Wertschätzend begleite ich Sie zu Ihrer Lösung, die Sie unbewusst bereits in sich tragen.

Vertrauen und Verschwiegenheit sind Grundsätze meiner Arbeit.

 
In der Regel dauert ein Beratungsgespräch 1 bis maximal 1,5 Stunden. Einige wenige Themen können wir in einer Einzelstunde bearbeiten, besser ist es, wenn Sie einen Beratungsprozess von mind. 3 Sitzungen einplanen. 

 

Die Sitzungen sind reine Selbstzahlerangebote und können nicht über Rezepte der Krankenkassen finanziert werden. Sie gelten als Beratungs- und Selbsterfahrungsangebote und ersetzen keine Heilbehandlung.