ENERGETISCHES COACHING im Rahmen der systemischen Beratung


  • Immer wenn du vor fremden Menschen sprechen oder in der Öffentlichkeit auftrittst, verlierst du deine Selbstsicherheit?
    (Bsp. Prüfungs- und Auftrittsangst)
  • Du hast regelmäßig Schwierigkeiten, nachts in den Schlaf zu finden?
  • Du leidest unter emotionalen Belastungen?
  • Du hältst an erlernten Regeln und Glaubenssätzen fest, die du selbst nicht mehr als sinnvoll findest?

Das energetische Coaching nutze ich als ergänzende Methode zum systemischen Arbeiten besonders dann, wenn Grundüberzeugungen, alte Glaubenssätze oder Ängste deinen Alltag einschränken oder eine persönliche Entwicklung verhindern.

 

Durch das angeleitete Klopfen auf den Energiebahnen am eigenen Körper können sich Blockaden lösen und festgefahrene Muster aufheben.
Die Arbeit basiert neben dem klassischen Thymusdrüsenklopfen auf Techniken von Gary Craig (EFT – Emotional Freedom Technique),
Peter Levine, Dietrich Klinghardt und Serge King (Dynamind Technique).

 

Die Sitzungen sind reine Selbstzahlerangebote und können nicht über Rezepte der Krankenkassen finanziert werden. Sie gelten als Beratungs- und Selbsterfahrungsangebote und ersetzen keine Heilbehandlung.